2007 – Diplomarbeit (AUDI AG)

Logo

Die Diplomarbeit trägt den Titel Optimierte Erstellung virtueller Umgebungen für Fahrsimulatoren und wurde als Firmendiplomarbeit bei AUDI AG in Ingolstadt verfasst. Sie beschäftigt sich mit der Aufgabe, den Arbeitsablauf bei der Erzeugung von Fahrsimulator-Szenen zu vereinfachen und zu verbessern.

Im Zuge der Arbeit wurde mehrere Werkstücke erstellt, hauptsächlich um diverse Objekte aus Autodesk 3dsmax für die Simulator-Software Oktal SCANeR II zu exportieren. Das Haupt-Werkstück ist ein Objekt-Plug-In für 3dsmax, mit dem simple parametrische Gebäude mit über 60 Einstellungen erzeugt werden können.

rdBuilding.zip (28 KB)

Building-Plug-In für Autodesk 3dsmax

Präsentationsvideo für das 3dsmax "Building"-Plug-In

/projects/02_projects/2007_diploma_thesis/thumbnail/30e6a975ddf72793840e5af3bf85f179_buildings1.jpg
/projects/02_projects/2007_diploma_thesis/thumbnail/89d0217996a4ff98bdba9655f6bee0d7_buildings2.jpg
/projects/02_projects/2007_diploma_thesis/thumbnail/785a140cc7b8048fc8ce72af5a17daa4_buildings3.jpg
/projects/02_projects/2007_diploma_thesis/thumbnail/73400cd64ddd3f92aed7f02683e792c5_max1.jpg
/projects/02_projects/2007_diploma_thesis/thumbnail/a5665fb20614e87095ba2cf5fe9a94cc_max2.jpg
/projects/02_projects/2007_diploma_thesis/thumbnail/1774ac475fdf2effe9bcc2ef4c490916_plugins1.jpg